Cekamon Endsaw

 
Die Cekamon Endsaw, für das Sägen von gebrauchten Brettern, hat Cekamon Saws speziell entwickelt um Sie direkt hinter der PalletSaw aufzustellen, damit Sie jeweils mit einer Person einer­seits Palettenholz demontieren und andererseits abtrennen können.
 
Das Arbeiten mit der EndSaw ist sehr einfach. Die Bretter (und Balken) werden gegen eine der fünf zuvor eingestellten Nocken platziert. Diese sehr einfach einstellbaren Anlegepunkte be­stimmen die Sägelänge. Die Bretter und Balken werden von einem Mitnehmer mittels Ketten zur Kreissäge geführt und in der gewünschten Länge abgesägt.
 
Sie brauchen nicht mehr auf Nägel, die sich im Holz befinden, zu achten. Cekamon hat die Endsaw mit der ICE-NI-Matrix Kreissäge ausgestattet, die gerade für diese Arbeit entwickelt wurde.
 
Die Sägegeschwindigkeit können Sie stufenlos mit einem Fre­quenzregler einstellen.
 
Am Ende der Maschine befindet sich ein Sortiergitter. Auf dieses Gitter fallen die verschiedenen Sägelängen, voneinander getrennt, in die Auffangbehälter unter dem Gitter.
 
 

Rufen Sie bitte an: +31(0)341 - 55 00 38 oder füllen Sie das Kontaktformular aus.